Netbooks könnten Notebooks im Bereich der absoluten Verkaufszahlen schon bald überholen.
Notebook
Notebook News

Netbooks auf dem Vormarsch


Müssen wir notebookers.de bald in netbookers.de umbenennen? Aktuell erfreuen sich Netbooks hoher Verkaufszahlen, womit sie im tendenziell stagnierenden IT-Markt einen deutlichen Ausbruch nach oben darstellen. In gewissem Maße trifft das auch auf Notebooks und Laptops zu. Jedoch liegen die Wachstumsraten im Verkauf bei Netbooks im Vergleich höher. So hat sich in den vergangenen Monaten ein regelrechter Boom entwickelt, der die Anzahl verkaufter Netbooks in die Höhe schnellen ließ. Marktforscher gehen für dieses laufende Jahr 2009 von 21 Millionen verkauften Geräten aus.

Paul Jacobs, Chef des Chipherstellers Qualcomm, glaubt gar, dass die Netbooks die Notebooks bald im Verkauf überholt haben dürften. Dies gab er in einem Interview im Rahmen einer Messe der "International Association for the Wireless Telecommunications" (CTIA) bekannt. Ohne sich zeitlich genauer festlegen zu wollen, erklärte Jacobs, dass Netbooks bald zu “ersten Wahl“ (noch vor Notebooks) werden könnten. Allerdings muss man dazu sagen, dass die gegenwärtige Entwicklung im Verkauf der Netbooks und die diesbezüglichen Einschätzungen von Qualcomm-Chef Paul Jacobs auch Wasser auf die eigenen Mühlen darstellen. Denn Chiphersteller Qualcomm will noch dieses Jahr mit einer eigenen Prozessorreihe namens “Snapdragon“ in direkte Konkurrenz zu Intels “Atom“ Prozessoren treten – einem bislang weit verbreiteten Prozessor in Netbooks und vergleichbaren tragbaren Geräten.

TIPP: Verpassen Sie jetzt keinen notebookers.de Artikel mehr. Abonnieren Sie jetzt unseren KOSTENLOSEN, jederzeit abbestellbaren Newsletter! Hier klicken!

(bha) - 24.03.2010 @ 02:57 Uhr


Zurück


Ihre Kommentare zum Artikel




Dieser Artikel wurde bisher noch nicht kommentiert.





Kommentar hinzufügen


Ihr Name:
Ihre Email:
Ihr Kommentar:
Zurück
Notebookers Suche



another quality page powered by